Start Schülermannschaften Jungen Schulfußball: Jungen WK IV sind Kreismeister

Schulfußball: Jungen WK IV sind Kreismeister

Einen erfolgreichen Auftakt in den Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia feierten die beiden Mannschaften der Realschule plus Cochem in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2005 und jünger). Beim Heimspiel im Cochemer Stadion spielte die Mannschaft RS+ Cochem I in einer Zweiergruppe gegen die RS+ Treis-Karden und gewann in einer überlegen geführten Partie mit 3:0. Das Team qualifizierte sich somit für das Finale.

Das Team RS+ Cochem II spielte in einer Dreiergruppe gegen die IGS Zell und die RS+ Kaisersesch. Die überwiegend mit Fünftklässlern besetzte Cochemer Mannschaft spielte ein tolles Turnier und konnte sich nach einem 9:0 gegen Zell und einem 5:0 gegen Kaisersesch überraschend deutlich für das Finale qualifizieren.

Somit kam es zu einem rein Cochemer Endspiel und damit stand die RS+ Cochem bereits vor dem Finale als Kreismeister fest. Im Finale konnte die Mannschaft RS+ Cochem I ihre körperliche Überlegenheit ausnutzen und entschied das Finale für sich. Die Realschule plus Cochem wird damit den Kreis Cochem-Zell im kommenden Frühjahr bei den Regionalentscheiden des Bezirkes Trier vertreten.

Für die RS+ Cochem waren im Einsatz: Ben K., Falco H., Jan Lennard B., Lennart M., Lorenz P., Mathias M., Niels M., Joshua M., Vincent L., Kilian S., Finn F., Julius H., Johannes T., Jonah C., Simon Z., Joschua M., Shadi M., Jannis B., Tim H.

Betreuende Lehrer: Norbert Wetzstein und Stefan Elsen