Start Aus den Lernbereichen Physik, Biologie, Chemie, NaWi Schüler besuchen die Nacht der Technik in Koblenz

Schüler besuchen die Nacht der Technik in Koblenz

Wie jedes Jahr, hatten die Chemielehrerinnen Frau Feiden und Frau Peters  wieder eine Fahrt zur Nacht der Technik am 5. November angeboten. Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse konnten sich freiwillig dafür anmelden.

In diesem Jahr schien das Angebot nicht sonderlich zu punkten, denn schlussendlich waren es nur wir drei, die mitwollten. Um Fahrtkosten zu sparen durften wir sogar zusammen mit Frau Feiden in ihrem Auto nach Koblenz fahren, mit Einverständnis von Herrn Etzkorn -  dafür vielen Dank!

Und so ging es nun am Samstagnachmittag um 15.30 am Cochemer Bahnhof los. Bald hatten wir das Gelände erreicht und einen kurzen Fußweg vom Parkplatz hinter uns. Es gab mehrere Gebäude, in denen es informative Vorträge und einiges zu sehen gab. Nach einer kurzen Orientierung durften wir uns auf dem Gelände frei bewegen. Es war richtig interessant mehr über Lichttechnik, Laser und Tontechnik zu erfahren. Die Shows rund um Technik waren leider immer schon voll besetzt, aber es gab auch viele andere Dinge zu sehen. Um 22.30 haben wir dann die Rückreise nach Cochem angetreten.

Wir Schüler und auch Frau Feiden fanden, dass es ein gelungener Abend war. Wir haben uns vorgenommen im nächsten Jahr nochmal zur Nacht der Technik zu fahren. (Lisa (9b), Aaron und Sebastian (beide 10a)