Start Orientierungsstufe GOS Kl.5-6 Aktionen Schulsieger des Vorlesewettbewerbs stehen fest!

Schulsieger des Vorlesewettbewerbs stehen fest!

Beim Vorlesewettbewerb der Gemeinsamen Orientierungsstufe der Realschule Plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums wurde am 29.11.2016 aus den Klassensiegern der sechsten Klassen die Schulsieger ermittelt, die ihre Schule somit als beste Leser beim Kreisentscheid im Februar 2017 vertreten werden. Als Klassensieger traten an: Kimberly Hammes (6a), Sophie Wagner (6a), Hannes Niemann (6b), Lara Sophie Hofer (6c), Elena Kieslov (6d), Henry Jung (6e), Fiona Görgen (6f) und Giuliano Lipus (6f). Lina Görgen (7b) begleitete den Wettbewerb am Klavier.
Der Wettbewerb gliedert sich in zwei Runden, in denen neben einem selbst gewählten und eingeübten Text auch ein Fremdtext spontan vorgelesen wurde. Hierbei kommt es neben der Leseflüssigkeit auch auf die Lebendigkeit des Vortrags an. Neben Jugendbuchklassikern wie „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ stellten die Klassensieger auch ihre eigenen Lieblingsbücher wie zum Beispiel „Zwei wie Zucker und Zimt“ oder „Magnus Chase“ vor. Als Fremdtext diente in diesem Jahr ein Ausschnitt aus dem Jugendbuch „Hilfe, die Herdmanns kommen“ von Barbara Robinson. Mit ihrem überzeugenden und lebhaft vorgetragenen Vorlesen konnten sich Lara Sophie Hofer (6c) und Sophie Wagner (6a) als Sieger durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch! Lara Sophie Hofer überzeugte die fünfköpfige Jury durch sein spannendes Vorlesen des Romans „Lara und der Fluch der schwarzen Frau“ von Julia Kröhn sowie durch eine souveräne und lebhafte Präsentation des Fremdtextes. In ihrer Kategorie konnte sich Sophie Wagner mit „Gregs Tagebuch – Geht’s noch?“ von Jeff Kinney und Dietmar Schmidt durchsetzen. Alle Teilnehmer bekamen für ihre tollen Leistungen eine Urkunde und ein Buchpräsent. Lina Görgen (7b) erhielt für ihre musikalische Unterstützung ebenfalls ein Buchgeschenk. Für die nächste Runde, den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene im Februar 2017, wünschen wir unseren Schulsiegern viel Erfolg! Artikel und Foto: Anne Hoffmann