Start Bilingualer Unterricht

Bilingualer Unterricht

Erdkunde: Let's do it in English!

Endlich ist es so weit. Die Realschule plus Cochem bietet seit diesem Schuljahr 2014/2015 fremdsprachlichen Erdkundeunterricht an.

Zu Beginn des 7. Schuljahres entscheiden sich Schülerinnen und Schüler, die Spaß an Erdkunde und English haben, für den Fremdsprachlichen Erdkundeunterricht. Im Kurssystem werden zwei Themen des Lehrplans Geografie komplett auf Englisch unterrichtet. Der Reiz dabei ist, dass Englisch nur als Medium fungiert, die erdkundlichen Sachinhalte dabei aber im Vordergrund stehen. Es werden Situationen geschaffen, in denen sich die Schülerinnen und Schüler in englischer Sprache unterhalten können, wodurch die Kommunikation gefördert wird – über den regulären Englischunterricht hinaus.

Englische Grammatik steht nicht im Vordergrund, sondern der freie und unbeschwerte Umgang mit der Sprache.

Dieses „Mehr“ an Leistung bekommen die Schülerinnen und Schüler nach jedem Halbjahr durch ein Zertifikat bescheinigt. Ob sich dieses „Mehr“ lohnt? Geförderte Kommunikation in der Fremdsprache mit Blick auf die Bildungsstandards seit Pisa, geforderter europäischer Sprachenpass (http://db.europass-info.de/de/europass-sprachenpass.asp), besserer Berufsschancen europaweit, Spaß am Lernen durch interaktiven und innovativen Unterricht?

 

Erdkunde: Let's do it in English!