Start Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Auch in diesem Schuljahr kann wieder eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften angeboten werden:

 

Arbeitsgemeinschaft: Leitung:
IMG_2348
SV Hr Kurz / Fr Meyer
Fußball Hr Elsen
Schulband Fr Schrader
Biologie Hr Raber
Medienscouts Hr Thelen
Fr Friderichs

Streitschlicher

Fr Gehle

Rudern Hr Peters
Schulsanitätsdienst Fr Thielke
Technik/Schulradio Hr Schenk
Schulgarten Hr Emschermann
Lerncoaches Fr Trosdorff
Science Lab Fr Dr Hefele
Geschichte Hr Etzkorn

Die Medienscout-AG und die Streitschlichter-AG findet ihr unter dem Menüpunkt Präventionsprojekte.

Die Arbeitsgemeinschaften finden jeweils nachmittags statt und werden als zusätzliche Teilnahme auf dem Zeugnis vermerkt.

Schülervertretung spendet an Tierschutzverein Mayen e. V.

Auch in diesem Jahr konnte die SV der Realschule plus Cochem wieder einen gemeinnützigen Verein unterstützen. Durch die alljährliche Aktion, bei der die Schülerinnen und Schüler selbst gestaltete Weihnachtskarten drucken lassen und verkaufen, kamen insgesamt 1.700 € zusammen. Einstimmig plädierte die SV dafür, diesen Erlös an den Tierschutzverein Mayen e. V. zu spenden. Paula Lehrmann, die in diesem Jahr die meisten Karten verkauft hat, wurde mit einem Amazon-Gutschein im Wert von 15 € belohnt. Die gesamte SV-AG bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung und das Engagement aller Schülerinnen und Schüler, ohne die eine solche Aktion gar nicht möglich wäre!

 

Unsere Technik-AG sucht Nachwuchs

 

Kreativität fördern und Selbstvertrauen stärken - Ausdrucksmalen

„Ich male, also bin ich“: Seit Herbst 2017 bietet die Schule die AG Ausdrucksmalen an. Hier können die Schüler*innen kreativ sein und ihre „Spuren hinterlassen“: mit Pinsel oder Fingern und leuchtenden Farben auf große Papiere. Jeweils acht Kinder malen unter der Betreuung der Kunstlehrerin Edith Krötz-Gilles in einer kleinen Gruppe im Werkraum des Gymnasiums, im Halbjahr wechselte die Gruppe. Im wertungsfreien Raum für Ausdrucksmalen können die Schüler*innen erfahren, sich unbefangen und selbstbestimmt - nach eigenem Tempo - ohne Leistungsdruck - aus dem Inneren heraus - am Prozess und weniger am Endprodukt orientiert auszudrücken Selbstbestimmtes schöpferisches Tun erweitert die individuelle Ausdrucksfähigkeit und unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung. Das Malen hilft auch, sich vom Alltag zu entspannen, sich zu beruhigen und zu konzentrieren und fördert das Vertrauen in sich selbst. Die AG findet zweimal monatlich statt nachmittags von 13.30 bis 15.00 Uhr. Anmelden können sich die Kinder (5.-7. Klasse) zu Beginn der Halbjahre bei Frau Krötz-Gilles im Lehrerzimmer oder über ihre*n Klassenlehrer*in. Die teilnehmenden Kinder, die mit Freude und Schaffenskraft dabei sind, zeigen hier ein paar Fotoeindrücke ihrer Beschäftigung. (E.Krötz-Gilles)

 

Prom Night in der Realschule plus Cochem

Ganz nach dem Vorbild der berühmten High School Abschlussbälle veranstaltete die Realschule plus Cochem einen Schulball der ganz besonderen Art.  Bereits zum zweiten Mal fand die sogenannte „Prom Night“ in der Realschule Cochem in der Sporthalle statt.
Bereits mehrere Tage vor dem Ball war die Technik-AG beschäftigt: Mit Hilfe von Hausmeister Thomas Schenk wurden die Bühne und die Technik aufgebaut. Zuletzt schmückte die Schülervertretung die Halle in den Farben bordeauxrot und silber und verkaufte Eintrittsbändchen für den Einlass an Schüler der 8. bis 10. Klasse, die auch Freunde von außerhalb mitbringen durften.
Natürlich gehört zu einer echten „Prom“ auch der Trubel um das passende Kleid, die richtigen Schuhe, den passenden Anzug. Im Eingangsbereich stieg die Spannung dann noch einmal ins Unermessliche: Viele Lehrer erkannten ihre eigenen Schüler nicht mehr, als im Eingangsbereich Mitglieder des Elternbeirats und der Schülervertretung die Bändchen kontrollierten, bevor man den Weg über den roten Teppich in die Sporthalle beschreiten durfte. Auch hier war alles in den Farben bordeauxrot und silber dekoriert.
Am Eingang zur Turnhalle stand der Fotograf Nedeljko Radic, der sehr schöne Fotos von den Schülern gemacht hat, die man sich im Internet mit einem Online-Code bestellen konnte.
Die Band „Fast Track“ sorgte mithilfe der Lehrer für sehr gute Stimmung und zwei Schüler trauten sich sogar selbst auf die Bühne zu gehen und ein Lied zu singen.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Eine Bowle mit frischen Früchten – natürlich alles ohne Alkohol –, Hot Dogs und Laugenstangen wurden zum Verzehr angeboten. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus verlebten einen gelungenen Abend, der ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Video: Street-Art-Projekt auf unserem Schulhof im Zeitraffer

Falls das Video nicht in dem Fenster angezeigt wird, einfach HIER schauen.

 

Realschule plus ist Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein

Die Realschule plus ist seit Anfang 2008 Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein (ECDL). Dieses international anerkannte Zertifikat bescheinigt grundlegende Kenntnisse in der Informationstechnologie und verbessert somit die Ausbildungs- und Berufschancen unserer Schülerinnen und Schüler.

Das notwendige Wissen erlangen die Schülerinnen und Schüler im Unterricht, in einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft sowie im Selbststudium zu Hause.

Ziel ist es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule im IT-Bereich zu qualifizieren, um so einen weiteren Beitrag für einen guten Berufstart zu leisten.

Folgende informierende pdf-Dateien können hier heruntergeladen werden:

1. Wichtige Fragen 

2. Die 7 Module

3. ECDL-Syllabus